Bad Gastein – Stipendiatenprogramm 2011

Seit dem Jahr 2011 lädt die Stadt Bad Gastein in Österreich jährlich junge Künster ein, um im zum Atelier umfunktionierten alten Kraftwerk Bad Gasteins einen Sommer lang zu arbeiten. Zu den Stipendiaten der ersten Stunde gehörten die Künstler DAIM (Mirko Reisser), Choi Ahoi, Sabrina Fritsch, Phillip Fürhofer, Henrick Eiben und Johannes Weiss.
Der von uns konzipierte Begleitkatalog dokumentiert die im Bad Gasteiner Atelier entstandenen Arbeiten, gibt durch vor Ort geführte Interviews einen Einblick in die Gedankenwelt der Künstler und versucht herauszuarbieten, was solch ein Stipendium für die Künstler bedeutet.

80 Seiten, Format 18,5 x 27 cm, Hardcover mit Leinenüberzug, Fadenbindung

Auftraggeber: Tourismuszentrale Bad Gastein

Kunstresidenz Bad Gastein
Kunstresidenz Bad Gastein
Kunstresidenz Bad Gastein
Kunstresidenz Bad Gastein
Kunstresidenz Bad Gastein Henrik Eiben
Kunstresidenz Bad Gastein
Kunstresidenz Bad Gastein Mirko Reisser DAIM
Kunstresidenz Bad Gastein Mirko Reisser DAIM
Kunstresidenz Bad Gastein Phillip Fürhofer

Kontakt / Anfrage

Kontakt
Ich freue mich auf Ihre Fragen, Anregungen und Projekte.

Wanja Scholz

Telefon  0179 - 46 70 895
E-Mail web@wanjascholz.de